Nachfrage zur Antwort der Landesregierung auf die Anfrage betreffend Kirchenasyl

LANDTAG DES SAARLANDES

16. Wahlperiode Drucksache 16/320

20.03.2018

A N F R A G E

des Abgeordneten Josef Dörr (AfD)

betr.: Nachfrage zur Antwort der Landesregierung auf die Anfrage betreffend Kirchenasyl
[Drucksache 16/311 (16/195)]

Im Zusammenhang mit der Antwort der Landesregierung auf diese Anfrage haben sich
folgende Nachfragen ergeben:
Nachfrage zu der Antwort auf Frage 5 in Verbindung mit den Zahlen aus Antwort 1:
1. 2015 erhielten 90,5% der Personen die sich im Kirchenasyl befanden letztendlich
einen Aufenthaltstitel, 2016 gar 100% im Jahr 2017 sollen es hingegen nur 70,2
% gewesen sein.
Sind aus dem Jahr 2017 bereits alle Verfahren abgeschlossen oder ist noch mit
einer Erhöhung der Quote an Aufenthaltstiteln für die betreffenden Fälle aus dem
Jahr 2017 zu rechnen wie das „bisher“ in der Antwort vermuten lässt?
2. Bei wie vielen der für die Jahre genannten Fälle handelt es sich um Dublin III
Fälle, welche aufgrund der verstrichenen Frist letztlich in die Zuständigkeit der
Bundesrepublik fielen?
3. Bitte die Fälle der Jahre 2015 bis 2017 noch nach Herkunftsländern aufschlüsseln.

Ausgegeben: 21.03.2018

Download im PDF-Format: https://www.landtag-saar.de/Drucksache/Af16_0320.pdf

Die Antwort der Landesregierung: https://www.landtag-saar.de/Drucksache/Aw16_0372.pdf

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen