AFD für Vertragsverlängerung mit Meinrad Maria Grewenig

Seit fast 20 Jahren wird das Weltkulturerbe Völklinger Hütte von Meinrad Maria Grewenig erfolgreich und innovativ geführt. Die Zeit vor Grewenig war geprägt von Skandalen. Zwischendurch stellte man Grewenig aus Parteiproporz einen hochbezahlten „Parteisoldaten“ der FDP zur Seite, der den Steuerzahler teuer zu stehen kam. Einer der vielen Skandale der unsäglichen „Jamaikakoaltion“.

Nun besteht die Möglichkeit, Grewenig übers Rentenalter hinaus weiter wirken zu lassen. Vor dem Hintergrund, dass Grewenig ohnehin Ruhegehalt gezahlt werden müsste, ist die Weiterbeschäftigung die günstigere Variante, abgesehen davon, dass weit und breit eine Alternative zu Grewenig nicht ersichtlich ist.

Nach Einschätzung der AFD-Fraktion wäre Grewenig ohnehin der Geeignete, die Industriekultur im Saarland erfolgreich zu managen. Die AFD-Fraktion erwartet von der Regierung nun eine schnelle Entscheidung.

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen