AfD-Fraktion fordert angemessene Bezahlung für Landesbedienstete, Polizisten und Richter

Die AfD-Fraktion überstützt die Forderung der Gewerkschaft der Polizei nach einer angemessenen Bezahlung. Saarländische Polizisten werden schlechter bezahlt als in anderen Bundesländern. Diese Ungleichbehandlung ist nicht länger hinzunehmen. Damit in Zukunft überhaupt noch junge qualifizierte Menschen sich für den Staatsdienst im Saarland entscheiden, muss angemessen bezahlt werden. Auch die Absenkung der Eingangsbesoldung ist einzustellen. Ebenso darf die Beförderungspraxis nicht demotivieren. Junge Beamte müssen wieder eine Perspektive im Saarland haben. Es verbietet sich auch, dass Richter im Saarland in verfassungswidriger Weise zu niedrig alimentiert werden.

Die AfD-Fraktion wird in der anstehenden Haushaltsberatung auf die Missstände hinweisen und entsprechende Abänderungsanträge stellen.

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen