Citymaut für Saarbrücken!

Für alle Bürger, die mit dem Begriff nichts anfangen können:

Wenn Sie nach Saarbrücken fahren, müssen sie, bevor Sie auf Parkplatzsuche gehen und hierfür horrende Gebühren bezahlen müssen, nun demnächst vielleicht eine Einfahrtsgebühr bezahlen.

Für eine Citymaut setzte sich zuerst der OB-Kandidat der Linken ein. Nun können sich auch Grüne und die FDP eine Citymaut vorstellen. Die Abzocke der Autofahrer nimmt kein Ende. Endlos im Stau stehen wegen ständiger Baustellen; unkoordinierte Ampelschaltungen und immer mehr Tempo 30 Zonen lassen das Autofahren in Saarbrücken zur Tortur werden.

Und nun auch noch die Citymaut.

Pendler nach Saarbrücken werden ausgenommen; Einkaufskunden werden sich dann endgültig von Saarbrücken verabschieden. Weitere Leerstände sind vorprogrammiert. Auch so kann man Saarbrücken ruinieren.

Anstatt Citymaut fordert die AfD-Fraktion nun endlich den ÖPNV attraktiver zu machen und den Ausbau der Saarbahn nach Forbach und über die Universität nach Dudweiler.

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen