Führerscheinentzug für Regelbruch bei Hochzeitskorsos!

Zum wiederholten Mal sperrten arabische Hochzeitsgesellschaften Autobahnen und die deutsche Polizei wurde hart angegangen. Das hat nichts mit „Brauchtum“ zu tun. Diese „Clans“ wollen zeigen, wer Herr im Hause ist.

Der Abgeordnete Rudolf Müller AfD kritisierte diese Aktionen bereits vor Monaten im Landtag, was mit Unmutsbekundungen beantwortet wurde. Nun wird es auch der Regierung zu „bunt“. Es wird nun Zeit, diesem Treiben ein Ende zu setzen.

Die AfD-Fraktion fordert von der Landesregierung, sich für eine Gesetzesänderung einzusetzen. Führerscheinentzug ist eine angemessene Strafe, die auch wirkungsvoll ist.

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen