AfD für schnelle Realisierung der Rosseltalstrecke

Die AfD Fraktion setzt sich seit ihrer Präsenz im saarländischen Landtag für die Realisierung dieser Bahnstrecke ein. Die Aufnahme in den Verkehrsentwicklungsplan wird mit Befriedigung zu Kenntnis genommen.

Der Fraktionsvorsitzende Josef Dörr fordert eine schnelle Umsetzung des Projekts. Die geplante Machbarkeitsstudie darf nicht zum Anlass genommen, das Projekt wieder auf die lange Bank zu schieben, wie so oft im Wirtschafts- und Verkehrsministerium. Förderanträge müssen schnellstmöglich gestellt werden.

Wer es mit der „ökologischen Verkehrswende“ ernst meint, muss nun endlich in die Gänge kommen.

Die Rosseltalstrecke bringt sowohl den an der Strecke liegenden Kommunen als auch dem Ballungsraum Saarbrücken enorme Vorteile. Der Ausbau der Saarbahn zeigte, dass die dort liegenden Kommunen einen Aufschwung erfuhren. Der angeblich angespannte Wohnungs- und Immobilienmarkt in Saarbrücken würde eine Entspannung erfahren, wenn Alternativen vorhanden sind. Voraussetzung ist natürliche eine gute Verkehrsanbindung.

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen