Kleine Anfrage: Gewalt gegen Minderjährige

LANDTAG DES SAARLANDES 16. Wahlperiode Drucksache 16/158 20.11.2017 A N F R A G E des Abgeordneten Rudolf Müller (AfD) betr.: Gewalt gegen Minderjährige Im Jahr 2016 gab es laut einem Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 17.11.2017 allein im Regionalverband Saarbrücken 849 minderjä ...

Kleine Anfrage: Ausreisepflichtige Ausländer im Saarland

LANDTAG DES SAARLANDES 16. Wahlperiode Drucksache 16/152 10.11.2017 A N F R A G E des Abgeordneten Lutz Hecker (AfD) betr.: Ausreisepflichtige Ausländer im Saarland Ich frage die Regierung des Saarlandes: 1. Wie viele ausreisepflichtige Ausländer halten sich derzeit im Saarland au ...

Kleine Anfrage: Tierversuche im Saarland

LANDTAG DES SAARLANDES 16. Wahlperiode Drucksache 16/149 10.11.2017 A N F R A G E des Abgeordneten Lutz Hecker (AfD) betr.: Tierversuche im Saarland Ich frage die Regierung des Saarlandes: 1. Wie viele Anträge auf Durchführung von Tierversuchen wurden im Jahr 2016 gestellt und wi ...

Dorffeste entlasten

LANDTAG DES SAARLANDES 16. Wahlperiode Drucksache 16/140 08.11.2017 A N T R A G der AfD-Landtagsfraktion betr.: Dorffeste entlasten Der Landtag wolle beschließen: Die Landesregierung wird aufgefordert, in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Städte- und Gemeindetag (SSGT) und de ...

Kleine Anfrage: Entsenderichtlinie

LANDTAG DES SAARLANDES 16. Wahlperiode Drucksache 16/136 06.11.2017 A N F R A G E des Abgeordneten Rudolf Müller (AfD) betr.: Entsenderichtlinie Der Rat der europäischen Arbeitsminister hat sich für eine Verschärfung der Entsenderichtlinie ausgesprochen. Zusätzlich zu bereits best ...

Strafvollzug im Saarland ab 2020 handlungsunfähig?

Nach den Hilferufen der Polizeigewerkschaft über unzureichende Personalbesetzung sowie der Lehrervereinigung über massive Probleme mit der Inklusion (Lehrer fühlen sich allein gelassen und überfordert), nun auch die Vollzugsbeamten. Die Gewerkschaft „Strafvollzug“ warnt vor dramatischen Zuständen un ...

Frankreichstrategie im Saarland muss als gescheitert angesehen werden

Der Sprachwissenschaftler Philipp Krämer übt massive Kritik an der Frankreichstrategie der Landesregierung, die das Ziel hat, dass 2043 jeder Saarländer Französisch spricht. Eine Illusion! Die Geschichte der Saarregion zeigt, dass die französische Sprache in der Bevölkerung nie richtig verinnerli ...

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen