Congresshalle in Saarbrücken für neues Messezentrum ungeeignet

Die Saarmesse gehörte in der Nachkriegszeit zur saarländischen Geschichte, ist nun aber Vergangenheit. Saarbrücken als Landeshauptstadt braucht auch im Interesse des Landes ein neues Messezentrum. Dies ist die Meinung der AfD und wohl auch aller sonstigen demokratischen Parteien. Nach Jahren der bau ...

Einbruch bei Fahrgastzahlen beim ÖPNV im Saarland

Immer weniger Menschen im Saarland benutzen Busse, Bahn und Saarbahn. Dies hängt sicherlich mit dem Bevölkerungsrückgang im Saarland zusammen. Aber auch ein unattraktiver und teurer ÖPNV hat seinen Anteil hieran. Nicht ein kostenloser ÖPNV veranlasst die Menschen neben dem Individualverkehr den ÖPN ...

AfD-Fraktion unterstützt Untersuchungsausschuss im Missbrauchsskandal

Selbstverständlich trägt die AfD-Fraktion den Antrag auf Einrichtung eines Untersuchungsausschusses im Landtag zum Missbrauchsskandal am Homburger Uniklinikum mit. Wir haben Verständnis dafür, dass die Fraktionen von CDU, SPD und LINKEN in der Kürze der Zeit nach der Sommerpause noch nicht dazu gek ...

Wie sieht die Zukunft für den Pingusson-Bau aus?

Die vom Bauminister in die Öffentlichkeit getragene „Abrissdiskussion“ erbrachte etwas Positives: Es wird endlich wieder über die Zukunft des Pingusson-Baus öffentlich wirksam diskutiert. Seit Auszug des Kultusministeriums herrscht „Funkstille“. Die Regierung hat weder einen konkreten Plan noch die ...

Erneutes Negativ-Ranking für das Saarland

Nach der neusten Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft gehört das Saarland zu den gefährdeten Regionen. „Wenn nichts geschehe, drohe eine gefährliche Abwärtsspirale“ so der IW-Chef Michael Hüther. Das sagt auch die AfD Landtagsfraktion seit ihrem Einzug ins saarländische Parlament. N ...

Saar-Bauminister Bouillon will Wohnungsbau auf „neue Füße“ stellen

60 Millionen Euro erhält das Saarland vom Bund für Wohnungsbau. Die AfD-Fraktion im Saarländischen Landtag erwartet von der Landesregierung, dass die Mittel sinnvoll und nachhaltig verplant werden. Die AfD lehnt übereilte Entscheidungen ab, die nur dazu dienen, dem derzeit herrschenden „Mainstream“ ...

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen