Saarbahn-Weiterbau nach Forbach

Eine zentrale Forderung der AfD in ihrem Landtagsprogramm ist der Ausbau der Saarbahn von Saarbrücken nach Forbach und in alle Kreisstädte des Landes. Damit kann die drohende „Landflucht“ unter anderem abgemildert werden. Die Beispiele Heusweiler, Riegelsberg und Lebach zeigen, dass durch die S ...

Der „Diesel-Gipfel“ entscheidet auch über die „Autoregion Saarland“

Die deutsche Umwelthilfe hat mit Ihrer Klage vor dem Stuttgarter Verwaltungsgericht einen Stein ins Rollen gebracht, dessen Folgen für die deutsche Automobilindustrie nicht absehbar sind. An diesem Fall zeigt sich, dass Verbandsklagen missbräuchlich zur Durchsetzung eigensüchtiger Interessen eing ...

Krankenhaus Wadern wird trotz aller Bemühungen nicht erhalten

Die künftige Akutversorgung der Bürger im Raum Wadern ist nicht mehr gewährleistet und über die Geschäftspolitik der katholischen Marienhaus GmbH kann man nur enttäuscht sein. Diese Enttäuschung ist umso verständlicher vor dem Hintergrund der Tatsache, dass die christlichen Kirchen trotz sinken ...

Namensgebung für die „Großregion“?

Die AfD-Fraktion im saarländischen Landtag vertritt die Auffassung, dass es keiner Namensgebung mehr bedarf. Seit nunmehr 14 Jahren wird über einen passenden Namen diskutiert. Dies zeigt wie ineffizient die „Großregion“ arbeitet. Deshalb ist der Vorschlag des Bürgermeisters von Schengen obsolet ...

Close

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schließen